Urlaub in Detroit und Michigan

Sie werden vielleicht schon festgestellt haben, dass es im deutschsprachigen Raum keinen speziellen Reiseführer für Michigan gibt. Der Fettnäpfchenführer USA handelt allerdings von einer Reise durch Michigan, inkl. Detroit, und enthält viele Geheimtipps, denn der Autor lebt in der Nähe von Detroit und hat die im Buch beschriebene Reiseroute selbst erprobt.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen schon einmal Lust auf einen Urlaub in Detroit und Michigan machen und einige Tipps loswerden.

MichiganDie Jahreszeit spielt bei einem Urlaub in Detroit und Michigan keine Rolle: Ob Badefreuden im Sommer, herrlich bunte Blätter im Herbst, Wintersport oder frisches Grün im Frühjahr - Naturfreunde kommen in diesem von den Großen Seen geprägten Staat immer auf ihre Kosten.

Besonders der nördliche Teil von Michigan, die Upper Peninsula, hat sich zum beliebten Urlaubsgebiet für Amerikaner und internationale Gäste entwickelt.

Aber auch die Lower Peninsula, der größere südliche Teil, ist für Besucher interessant. Hier befindet sich mit Detroit die einzige Großstadt Michigans.

Der Norden und der Süden Michigans sind durch die Mackinaw Bridge, eine der größten Hängebrücken der Welt, miteinander verbunden. Gleich neben der Brücke liegt Mackinaw Island, eine autofreie Insel mit einem historischen Fort.

Wussten Sie schon,
dass der Name des Staates Michigan aus der Sprache der amerikanischen Ureinwohner kommt? ("Michigana" bedeutet "Großer See".)
dass Michigan, einschließlich Detroit, bis Ende des 18. Jahrhunderts von den britischen Kolonialherren zur kanadischen Provinz Ontario gerechnet wurde?
dass Michigan im Jahre 1835 nur 6000 Einwohner hatte? (Heute leben im "Great Lakes State" rund zehn Millionen Menschen.)
dass es in Michigan über acht Millionen Apfelbäume gibt? (Die beliebtesten Apfelsorten sind Red Delicious, Golden Delicious und Jonathan.)
dass die Großen Seen ein Fünftel des Oberflächen-Süßwassers unseres Planeten enthalten?
dass der Lake Michigan 494 Kilometer lang und 190 Kilometer breit ist?
dass die Küste des Lake Michigan, inklusive Inseln, 2633 Kilometer lang ist?

Unsere Tipps für einen Urlaub in Michigan:

Detroit
Nach Jahren des Siechtums geht es in der "Motor City" wieder bergauf und Sie sollten die Stadt besuchen, wenn Sie Urlaub in Michigan. Mehr dazu...

Greenfield Village
Seit 70 Jahren sind das Greenfield Village Freiluftmuseum und das benachbarte Henry Ford Museum eine Attraktion für jeden Detroit Besucher. Mehr dazu...

Mackinac Bridge in MichiganDas Nadelöhr Michigans
Die Mackinac Bridge, die mit 8038 Metern eine der längsten Hängebrücken der Welt ist, verbindet den nördlichen und den südlichen Teil von Michigan. Die Autofahrt über die Brücke ist für Einheimische und Touristen gleichermaßen ein Erlebnis. Mehr dazu...

Mackinac Island
Schon die etwa viertelstündige Fahrt mit der Fähre von Mackinaw City oder St. Ignace zur malerisch im Lake Huron gelegenen Insel ist ein Erlebnis. Mehr dazu...

Michigan WeinWeingüter in Michigan
Wer an amerikanischen Wein denkt, dem kommt sicher zuerst Kalifornien in den Sinn. Sehr guter Wein wird aber auch in Michigan produziert. Mehr dazu...

Fayette Historic Townsite
Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg gründete die Jackson Iron Company die Stadt Fayette auf einer malerischen Halbinsel im Norden Michigans. Heute ist die gut erhaltene Kleinstadt unbewohnt. Mehr dazu...

Film PosterPurple Rose Theatre
Der in Hollywood erfolgreiche Schauspieler Jeff Daniels kaufte vor gut zehn Jahren, in seiner kleinen Heimatstadt in Michigan, eine alte Busgarage und gründete ein Theater. Mehr dazu...

Der König von Beaver Island
In der Mitte des 19. Jahrhunderts besiedelte eine Gruppe Mormonen Beaver Island, eine Insel im Lake Michigan. James Strang war ihr König. Mehr dazu...

Apfelernte in Michigan
Michigan ist eines der größten Apfelanbaugebiete der USA. Im September wird auf mehr als eintausend Apfelfarmen geerntet. Auf rund zweihundert Farmen kann man die gelben und roten Früchte auch selbst pflücken. Mehr dazu...

Der "Krieg" zwischen Michigan und Ohio
Im Streit zwischen Michigan und Ohio um die Grenzziehung am Südufer des Lake Erie zeichnete sich im April 1835 ein bewaffneter Konflikt ab. Aus beiden Richtungen maschierten Bürgerwehren in das betroffene Gebiet. Würde es tatsächlich zur Schlacht zwischen Michigan und Ohio kommen? Mehr dazu...
 

Buchempfehlungen:
 

Great Lakes: Die großen Seens Nordamerikas

Reiseführer Michigan

Wie ein Ahornblatt erstrecken sie sich über den nordamerikanischen Kontinent - die Großen Seen zwischen den USA und Kanada. Sie sind einigen Amerikabesuchern unbekannt, obwohl sich an ihren Küsten einige der schönsten und interessantesten Plätze des Landes finden: wilde Nationalparks, romantische Strände, die Niagarafälle, lebhafte Badeorte, europäisch anmutende Universitätsstädte und historische Gedenkstätten. Drei abwechslungsreiche Routen lassen sich miteinander verknüpfen oder einzeln abfahren. Sie erschließen faszinierende Landschaften und Städte wie Milwaukee, Minneapolis, Chicago, Cleveland und Toronto rund um die fünf Großen Seen.

- Preisinfo und Kaufmöglichkeit bei Amazon.de
- Weitere USA - Reiseführer

 

Enthält viele Geheimtipps für einen Urlaub in Michigan: Fettnäpfchenführer USA - Mittendurch und Drumherum

CoverMal ehrlich: Wie gut kennen Sie die USA denn nun wirklich? Klar, Sie haben schon zahllose amerikanische Filme gesehen, aber wissen Sie, welche Verhaltensregeln es beim Arztbesuch in den USA gibt, was Sie im Straßenverkehr beachten müssen, um nicht verhaftet zu werden, und welche Dinge Sie sagen und vor allem nicht sagen sollten?

Egal, ob Sie den Urlaub oder eine längere Zeit jenseits des Atlantiks verbringen wollen, die Zahl der Fettnäpfchen, in die Sie unwissend tappen können, ist größer, als es auf den ersten Blick scheint. Wenn Sie sich darauf nicht gut vorbereiten, wird es Ihnen wie Torsten F. und Susanne M. ergehen, die sich bei ihrem ersten Aufenthalt in den USA, einer Reise durch Michigan, fortlaufend blamierten.

Geduldiger Begleiter des Blamagemarathons durch Michigan ist ihr Reisetagebuch, das durch einen ketchupverschmierten Zufall den Weg zu Kai Blum findet, der die vielen Fallstricke der amerikanischen Gesellschaft auch aus eigener Erfahrung kennt.

Mit Humor und vielen wissenswerten Details hat Kai Blum das Reisetagebuch kommentiert und somit ein Werk erschaffen, das es Ihnen ermöglicht, auf unterhaltsame Weise von den Fehlern anderer zu lernen und bei Ihrem eigenen USA-Aufenthalt die typischen Fettnäpfchen zu vermeiden.

Ganz nebenbei ist dieses Buch auch eine gute Vorbereitung für alle, die einen Urlaub in Michigan planen. Es ist zwar kein Reiseführer im eigentlichen Sinne, enthält aber trotzdem einige Geheimtipps des Autors, der seit zehn Jahren in Michigan lebt.

Versandkostenfrei bei Amazon.de erhältlich
 

Home

 
Buchtipp:
Fettnäpfchenführer USA: Mittendurch und Drumherum
Egal, ob Sie den Urlaub oder eine längere Zeit jenseits des Atlantiks verbringen wollen, die Zahl der Fettnäpfchen, in die Sie unwissend tappen können, ist größer, als es auf den ersten Blick scheint. (Dieses Buch enthält viele Geheimtipps für einen Urlaub in Michigan, da der Autor selber dort wohnt!)
Hier klicken

Versandkostenfrei bei Amazon.de erhältlich