Amerikanische Betten

In den USA gibt es folgende Standard-Bettengrößen:

Twin (99 cm x 190,5 cm) ist für eine Person gedacht und wird deshalb auch Single genannt.

Twin X-Long (99 cm x 203 cm) ist ein Einzelbett für große Menschen. Diese Bettengröße findet man in erster Linie in Studentenwohnheimen.

Full (137 cm x 190,5 cm) ist die kleinste Doppelbettengröße und wird oft auch als Double Bed bezeichnet.

Queen (152 cm x 203 cm) ist breiter und länger als Full. Wenn Sie Ihr Schlafzimmer einrichten, sollten Sie mindestens diese Größe kaufen.

King (193 cm x 203 cm) ist wesentlich breiter als Queen. Das wahre Schlafvergnügen. Wird mitunter auch als Eastern King bezeichnet.

Cal-King (183 cm x 213 cm), auch Western King genannt, ist schmaler, aber länger als Eastern King, und ist hauptsächlich in Kalifornien anzutreffen.

Amerikanische Betten bestehen in der Regel aus einem Bettgestell, einer Auflage und einer Matratze. Preiswerte Möbel bekommen Sie auch in den USA bei IKEA.

Für die Bettwäsche gilt: Bringen Sie entweder alles mit, also Kissen, Decken und Bezüge, oder kaufen Sie alles neu. Deutsche Bezüge passen nicht auf amerikanische Kopfkissen und Decken und amerikanische Bettwäsche passt nicht auf deutsche Decken und Kissen. Preiswerte und gute Bettwäsche sowie Kopfkissen und Steppdecken bekommen Sie in den Kaufhäusern von Target und TJ Maxx bzw. Home Goods. Bitte beachten Sie, dass es für Twin X-Long und Cal-King zwar Bettlaken gibt, jedoch keine Bettdecken und dergleichen. Man kauft diese einfach in den Größen Twin und King. Beim Kauf einer Bettwäschegarnitur (sheet set) sollten Sie beachten, dass diese in der Regel zwei Kopfkissenbezüge (pillow cases), ein Spannbettlaken (fitted sheet) sowie ein flat sheet (eine Art Laken zum Zudecken, wie man es auch in amerikanischen Hotels findet), aber keinen Bettdeckenbezug (duvet cover) beinhaltet. In den meisten Läden gibt es Bettdeckenbezüge separat zu kaufen, man kann sie aber mitunter, z. B. bei IKEA, auch mit passenden Kopfkissen bekommen.


Buchempfehlung:

Alltag in Amerika. Leben und Arbeiten in den USA.

CoverDieser Ratgeber deckt in gebündelter Form alle nur erdenklichen Aspekte eines Neuanfangs in Amerika ab, von praktischen Fragen des Umzugs, wie der Mitnahme von Hausrat, Fahrzeugen, Hund oder Katze, über Wohnungssuche, Hauskauf, Versicherungen, Arbeit, Gesundheit, Geldfragen, Altersvorsorge, Einkaufen, Straßenverkehr, Autokauf, Medien und Bildungswesen bis hin zum richtigen Verhalten bei Naturkatastrophen.

"Für alle, die mit dem Gedanken spielen, eine Zeit lang in den USA zu leben, wird das Buch eine nützliche Vorbereitungslektüre und dann vor Ort ein treuer Ratgeber sein." Nachrichtenmagazin n-tv.de

Versandkostenfrei bei Amazon.de erhältlich
Bezahlung per Kreditkarte, Bankeinzug oder Rechnung möglich
 

Auswandern USA

Auswandern USA ist eine Partnerseite des Blogs 1000 kleine Dinge in Amerika

Buchtipp:
Hoffnung ist ein weites Feld

"Kai Blums Auswanderer-Krimis heben sich von der Masse der Histo-Krimis und wohl auch der Auswanderer-Romane ab."(Histo-Couch.de, März 2014)



      

Versandkostenfrei bei Amazon.de

Informationen zur Serie und eine Leseprobe gibt es bei Booquel.de (Auch als Krimi eBook erhältlich.)