Fahrenheit und Celsius umrechnen

Die Temperatur wird in den USA in degrees Fahrenheit angegeben. Umgangssprachlich sagt man verkürzt "degrees", z. B. "sixty-four degrees".

Zur Umrechnung einfach den Betrag eingeben, Fahrenheit (F) bzw. Celsius (C) wählen und auf Umrechnen klicken:

Temperatur eingeben:
Umrechnungsbetrag:

FahrenheitDaniel Gabriel Fahrenheit (1686-1736) war der deutsche Physiker, der 1709 das Alkoholthermometer und 1714 das Quecksilberthermometer erfand. 1724 stellte er die Temperaturskala vor, die seinen Namen trägt. Fahrenheit legte Null Grad bei der damals tiefsten erzeugbaren Temperatur fest, die durch das Mischen von gleichen Teilen Wasser, Eis und Salz erreicht wurde. Fahrenheit unterteilte den Abstand zwischen Gefrierpunkt (32 °F) und Siedepunkt von Wasser (212 °F) in 180 gleiche Teile, sprich Grad.

CelsiusUm 1740 herum entwickelte der schwedischen Astronom Anders Celsius (1701-1744) dann eine Skala, die den Unterschied zwischen Gefrierpunkt und Siedepunkt von Wasser in 100 Grad einteilte.

Wenn man von Fahrenheit in Celsius umrechnet, subtrahiert man 32 und multipliziert dieses Ergebnis mit 5/9. Bei der Umrechnung von Celsius multipliziert man mit 9/5 und addiert 32. Das gelingt sicher nur den wenigsten als Kopfrechnung. Einen über den Daumen gepeilten Wert bekommt man, wenn man von dem Temperaturwert in Fahrenheit die Zahl 30 subtrahiert und das Ergebnis halbiert.

Hier ist eine Übersicht ausgewählter Temperaturen:

Celsius -20 -15 -10 -5 0 5 10 15 20 25 30
Fahrenheit -4 5 14 23 32 41 50 59 68 77 86

Celsius 35 36 37 38 39 40 41
Fahrenheit 95 97 99 100 102 104 106

Celsius 100 150 200 250
Fahrenheit 212 302 392 482

Besser als alles Umrechnen ist jedoch, wenn man ein Gefühl dafür bekommt, was die Temperaturangaben in Fahrenheit bedeuten. Beim Wetter ist das sicher am einfachsten. Der Gefrierpunkt liegt wie gesagt bei 32 degrees, bis 50 degrees (10 °C) ist es relativ kühl, 70 degrees (21 °C) sind eine angenehme Temperatur, bei 90 degrees (etwas mehr als 32 °C) ist es sommerlich heiß und 100 degrees (38 °C) bedeuten unerträgliche Sommerhitze.

Zum Fiebermessen sollten Sie anfangs sowohl Ihr altes Thermometer in Grad Celsius als auch ein neues in degrees Fahrenheit benutzen. Ersteres gibt Ihnen, aufbauend auf Ihren Erfahrungen, ein besseres Gefühl für die mögliche Ernsthaftigkeit der Lage, Letzteres spart Ihnen ein mühsames Umrechnen, für das man im Krankheitsfall wohl auch kaum die Energie hat, und liefert die Informationen, die Sie für den amerikanischen Arzt brauchen.

Aus: Alltag in Amerika. Ein praktischer Ratgeber für Neuankömmlinge in den USA.


 
Buchempfehlungen:

Alltag in Amerika. Leben und Arbeiten in den USA.

CoverDieser Ratgeber deckt in gebündelter Form alle nur erdenklichen Aspekte eines Neuanfangs in Amerika ab, von praktischen Fragen des Umzugs, wie der Mitnahme von Hausrat, Fahrzeugen, Hund oder Katze, über Wohnungssuche, Hauskauf, Versicherungen, Arbeit, Gesundheit, Geldfragen, Altersvorsorge, Einkaufen, Straßenverkehr, Autokauf, Medien und Bildungswesen bis hin zum richtigen Verhalten bei Naturkatastrophen.

"Für alle, die mit dem Gedanken spielen, eine Zeit lang in den USA zu leben, wird das Buch eine nützliche Vorbereitungslektüre und dann vor Ort ein treuer Ratgeber sein." Nachrichtenmagazin n-tv.de

Versandkostenfrei bei Amazon.de erhältlich
Bezahlung per Kreditkarte, Bankeinzug oder Rechnung möglich
 

Home

Buchtipp:
Fettnäpfchenführer USA: Mittendurch und Drumherum
Hier klickenEgal, ob Sie den Urlaub oder eine längere Zeit jenseits des Atlantiks verbringen wollen, die Zahl der Fettnäpfchen, in die Sie unwissend tappen können, ist größer, als es auf den ersten Blick scheint.

Versandkostenfrei bei Amazon.de erhältlich

Auswandern USA ist eine Partnerseite des Blogs 1000 kleine Dinge in Amerika

Top-Themen:
Amerikanische BH-Größen
Amerikanisches Bier
Arbeiten in den USA
Auto in die USA mitnehmen
Autokauf in den USA
Autoversicherung
Benzinpreise USA
Bettengrößen
Bewerben in den USA
Bibliotheken
Buchtipps zum Thema Auswandern
Credit History
Deutsche in Amerika
Eigentumswohnungen
Einkommensteuer
Fahrenheit in Celsius umrechnen
Feiertage in den USA
Flugangst überwinden
Frachtschiff
Genossenschaften
Hauskauf in den USA
Hund in die USA mitnehmen
Karte USA Bundesstaaten
Leben und Arbeiten in den USA
Leben in Florida
Leben in Kalifornien
Krankenversicherung in den USA
Leben in den USA
Passagierschiff
Polizei in den USA
Religionen
Reiseführer Michigan
Schrebergärten
Schüleraustausch
Soziale Absicherung
Steckdose USA
Tornados
Umzug in die USA
Uhrzeit USA
USA-Visa
Vorstellungsgespräch in USA
Währungsrechner Euro/Dollar
Wintergefahren
Wohnungen in den USA

(c) 2103 Kai Blum (Google+)